Irgendwo sitzt ein kleiner Mann im Ohrensessel und entwirft ständig neue Modetrends. Diese Trends werden immer unsinniger und alberner. Und so rieb er sich im Frühjahr des letzten Jahres zufrieden die Hände, als er einen neuen Look fertiggesponnen hatte.

Diesmal war es die Idee von einer leicht hochgekrempelten Jeans, kombiniert mit billig aussehenden Jogging-Turnschuhen. Es hatte keinen Verstand und war furchtbar daneben. Doch der kleine Mann war begeistert. »Das wird der Brüller«, lachte er – und es wurde der Brüller. Auch dieses Jahr trägt man es wieder.

Lächerlich? Vielleicht, aber was wäre die Welt ohne Mode, Naddel und Boris Becker?